Frei sehen – Augenlasern IM UNIKLINIKUM SALZBURG

Ob Kurz- oder Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit, – die refraktive Augenlaser-Technik bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten das Sehen ohne Brille oder Kontaktlinsen zu ermöglichen !

 

Wir vom Uniklinikum Salzburg bieten unseren Patienten durch den Einsatz der modernsten Technologie der Laserchirurgie eine auf jeden Patienten abgestimmte Premium-Augenlaser-OP.  Daneben gibt es auch noch die Möglichkeit der refraktiven Linsenimplantation. Welches Verfahren individuell am besten für Sie geeignet ist, klärt unser Freisehen-Team in einer ausführlichen Voruntersuchung.

 


iLASIK AUGENLASER-OP

Die iLASIK Technik zählt zu den modernsten, ultra-präzisen LASIK-Verfahren. Der ambulante Eingriff dauert nur wenige Minuten. Das Einsatzspektrum reicht von der Korrektur von Kurzsichtigkeit bis -9, Weitsichtigkeit bis +3 sowie Hornhautverkrümmungen bis 4 Dioptrien. 

 

Erfahren Sie mehr...



Unser Augenlaser-Team

Das Ärzteteam am FREISEHEN Laserzentrum hat bereits tausende Patienten, darunter auch viele Profisportler, erfolgreich gelasert. Unsere Studienergebnisse sprechen dabei für sich: Nur zwei Monate nach ihrer Augenlaserkorrektur hatten 98 % der Patienten eine Sehleistung von 100 %.

V.l.n.r.: Dr. Johanna Höller, Dr. Esther Halbwirth,  OÄ Dr. Sarah Moussa, Prim. Univ.-Prof. Dr. Herbert A. Reitsamer, OA Univ.-Doz. Dr. Josef Ruckhofer,  



Erfahrungen unserer Patienten

 

 

"Ich bin nach der Laser-OP wieder in Höhen über 8.000 Meter aufgestiegen und hatte keine Probleme mit meinen Augen."

 

Christian Stangl

Extrembergsteiger

FREISEHEN-Laserpatient



 

 

"Mein Freisehen-Moment war, als ich am nächsten Tag die Blätter am Baum erkennen konnte. Das war wunderschön."

 

Anna Kreil

Kaufm. Angestellte

FREISEHEN-Laserpatientin



 

 

 

"Ich benötige weder in der Ferne noch in der Nähe eine Brille."

 

Sieglinde Karrer

Pensionistin

FREISEHEN-Linsenpatientin (Multifokallinse)



 

"Auf der Bühne stehen mit Brille war für mich unvorstellbar. Nach der Linsen-OP musste ich mit mir lachen, weil ich am Abend immer noch meine Linsen herausgeben wollte. Das brauche ich jetzt nicht mehr."

 

Vera Egger

Musikerin "Die Hollerstauden"

FREISEHEN-Linsenpatientin (Artiflex-Linse)



 

 

  

"Mit meinen Kontaktlinsen ist es mir gut gegangen. Nach dem Augenlasern geht es mir besser."

 

Dr. Fabian Bauer

Augenfacharzt

FREISEHEN-Laserpatient



    

"Ich konnte es kaum glauben, wie schnell und einfach alles gegangen ist. Ich habe mich in sicheren Händen gefühlt. Jetzt geht es mir super. Ich sehe den Gegner sehr scharf und den Ball ganz klar."

 

Gerald Melzer

Tennisprofi

FREISEHEN-Laserpatient



    

"Die Operation ist schnell vorbei gegangen. Das Lasern hat nur Sekunden gedauert. Beim Moderieren in großen Stadien sehe ich den Schifahrer jetzt viel früher und genauer."

 

Lukas Schweighofer

Moderator

FREISEHEN-Laserpatient



"Ich konnte jahrelang beobachten, wie toll die Ergebnisse nach der Lasik-Operation sind und habe mich dann selbst lasern lassen. Jetzt kann ich aus eigener Erfahrung jedem Patienten genau erklären, was ihn bei der Laseroperation erwartet."

 

Dr. Sarah Moussa

Augenfachärztin, Laserspezialistin

FREISEHEN-Laserpatientin



 

"Bei der Operation ist jeder Schritt erklärt worden, da habe ich mich sehr sicher gefühlt. Jetzt benötige ich zum Sport keine Linsen mehr, das ist schon ein schöner Luxus."

 

Daniel Traxler

ÖSV Ski-Cross Athlet

FREISEHEN-Laserpatient