INFO 00435 7255 24222


Befreit und uneingeschränkt ohne Brillen oder Kontaktlinsen sehen?

Diesen Wunsch haben sich viele bereits erfüllt und sich einer Augenlaserkorrektur unterzogen. Seit 20 Jahren gibt es die Beratungsstelle für Refraktive Chirurgie am Uniklinikum Salzburg. Neben der iLASIK Laseroperation wird hier das gesamte Spektrum der Refraktiven Chirurgie (Laser, Linsen und Implantate) angeboten.

 

Vereinbaren Sie gleich mit uns einen Voruntersuchungstermin!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontaktformular ausfüllen und abschicken.

wir melden uns bei Ihnen.

Das Honorar für die Voruntersuchung beläuft sich

auf € 180,-

 



Die individuelle Laser-OP

Wir vom Uniklinikum Salzburg bieten unseren Patienten durch den Einsatz der iDesign Wellenfrontanalyse eine auf jeden Patienten abgestimmte iLASIK Augenlaser-OP. Der ambulante Eingriff dauert nur wenige Minuten. Dr. Sarah Moussa und PD Dr. Alois Dexl, beide selbst Augenchirurgen, haben sich bewusst der iLASIK unterzogen und wurden von ihrem Kollegen Univ.-Doz. Dr. Josef Ruckhofer gelasert. Das Ärzteteam am FREISEHEN Laserzentrum hat bereits tausende Patienten - darunter auch viele Profisportler - erfolgreich gelasert.

 


Unser Augenlaser-Team

Dr. Marie Dietrich, Prim. Univ.-Prof. Dr. Herbert A. Reitsamer, Univ.-Doz. Dr. Josef Ruckhofer,  Dr. Sarah Moussa

Unsere Studienergebnisse sprechen für sich

Nur zwei Monate nach ihrer Augenlaseroperation hatten 98% der Patienten eine Sehleistung von 100%. Die iLASIK Technik zählt zu den modernsten, ultra-präzisen LASIK-Verfahren.

 

Das Einsatzspektrum reicht von der Korrektur von Kurzsichtigkeit bis -9, Weitsichtigkeit bis +3 sowie Hornhautverkrümmung bis 4 Dioptrien.

 

Erfahrungen unserer Patienten: